Wundbehandlung mit Mikrowasserstrahl-Technologie

Für eine schnelle Wundheilung ist eine gründliche und gewebeschonende Reinigung nötig. Erfahren Sie, wie die moser-ingold ag eine Antriebswelle für ein Wundreinigungsgerät der Mikrowasserstrahl-Technologie herstellt, das durch schonendes Debridieren ausgezeichnete Heilungsergebnisse ermöglicht.

Systeme für moderne Wundbehandlung

Medaxis ist ein Schweizer Unternehmen und spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den internationalen Vertrieb von qualitativ hochstehenden medizinischen Geräten und Systemen für die moderne Wundbehandlung.

 

Vorraussetzung für die Heilung von Wunden

Die Ursache einer Wundheilungsstörung bei akuten oder chronischen Wunden ist oft von mehreren Faktoren abhängig, welche während der Therapiephase ganzheitlich betrachtet werden müssen. Eine verzögerte Wundheilung bedeutet für die Betroffenen einen massiven Verlust an Lebensqualität. Die wichtigste Voraussetzung für das Heilen einer Wunde ist eine gründliche und gewebeschonende Reinigung. Sanftes Entfernen von infiziertem, geschädigtem oder abgestorbenem Gewebe mittels Mikrowasserstrahl-Technologie zeigt ausgezeichnete Heilungsergebnisse.

 

Antriebswelle für schonendes Debridieren

Zu diesem Wundreinigungsgerät der Mikrowasserstrahl-Technologie für schonendes Debridieren dürfen wir die Antriebswelle der Pumpe herstellen. Für die Entwicklung dieser Antriebswelle, besehend aus zwei Exzenter, hat die moser-ingold ag bezüglich der optimalen Herstellbarkeit tatkräftig mitgewirkt. Die moser-ingold ag begleitet die Kunden für Präzisionsdrehteile bereits ab der Entwicklung, über die Industrialisierung bis zur Serienfertigung.

 

 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Systembau
    Weiterer Systembau

Anwendungsbereich:
Medizintechnik

Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Patrik Beck

Patrik Beck

moser-ingold ag

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzerklärung