Kunststoffkomponenten im Maschinenbau

Ein Maschinenbauer benötigte für die Konstruktion des Inneren einer Maschine Kunststoffteile mit spezifischen Kriterien. Erfahren Sie wie Acryline ihren Kunden mit Knowhow unterstützte, beginnend bei der Wahl von geeigneten Materialien, Prototypenfertigung bis hin zur Herstellung der Serie.

Unser Kunde, ein Maschinenbauer, befand sich im Aufbau und Konstruktion einer neuen Maschine und benötigte Dreh- und Frästeile aus Kunststoff im Maschineninnern. Es galt Laufruhe sowie eine Beständigkeit bei hohen Temperaturen in einem geeigneten technischen Kunststoff zu vereinen.

Weiter benötigte unser Kunde transparente Abdeckungen, welche die Hochwertigkeit und Qualität seines Produkts widerspiegeln und gleichzeitig als Eingriffschutz in den Bearbeitungsbereich dienen. Ein Siebdruck oder Digitaldruck auf dem Acrylglas oder Polycarbonat sollte das Firmenlogo hervorheben.

Dank 30-jähriger Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung haben wir unseren Kunden bei der Wahl von geeigneten Materialien, bei der Prüfung der Machbarkeit der Teile und schliesslich in der hochwertigen Verarbeitung der entsprechenden Kunststoffteile vom Prototypen bis schliesslich zur Serie .

Fragen Sie sich, welches Material das richtige für Ihr Projekt ist? Oder benötigen Sie Unterstützung in der Erstellung Ihrer Prototypen? Es würde uns freuen, Sie bei Ihrem Vorhaben mit unseren Erfahrungswerten begleiten zu dürfen. 

 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung
    Zerspanen

Anwendungsbereich:
Maschinenbau, Werkzeugbau

Diesen Showcase merken
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Lars Giessmann

Lars Giessmann

Acryline AG Kunststoff- und Werbetechnik

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzrichtlinien