Platinwiderstands-Tempersensoren aus Hochleistungskeramik

Platinwiderstands-Thermoelemente werden aus dünnfilmfähiger, sehr glatter Hochleistungskeramik hergestellt. Eine sehr glatte Oberflächen und eine hohe Reinheit garantieren eine zuverlässige Performance im Einsatz von -50 bis + 600°C. Bauformen als SMD oder Chip eingelötet/geklammert.

Wir bieten Ihnen Dünnfilmfähige Hochleistungskeramik basierend auf Aluminiumoxid und/oder Zirkonoxid für Platinwiderstands-Thermoelement an.

Aufgrund unser Fertigunsgprozesses können wir extrem glatte Oberflächen erzeugen, welche einer Anwendung unserer Keramik als Träger für nur wenige µm dicke Platinmeanderstrukturen sehr entgegenkommt. 

Eine spezifische Materialzusammensetzung mit einer hohe Reinheit der verwendeten Rohstoffe, kombiniert mit unserem Fertigungsgprozess garantieren eine zuverlässige Performance im Einsatz als PT-Temperatursensoren von -50 bis + 600°C.

Aufgrund unserer Rohstoffauswahl ist es uns gelungen ein sehr feines Korngefüge in der Keramik zu erzeugen. Diese führt zu hervorragenden Eigeschaften hinsichtlich der Bruchfestigkeit und Prozessierbarkeit.

Schon bei der Fertigung Ihrer Bauteile werden Sie die Vorteile der guten Prozessierbarkeit unserer Alumina Thinfilm Substrates zu schätzen wissen.


Typische Bauformen als SMD oder Chip eingelötet/geklammert sind bei unseren Kunden Standard.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Auftragsfertigung
    Weitere Fertigungsprozesse

Anwendungsbereich:
Robotik, Automatisierung, Elektronik


Ihre Kontaktperson für dieses Dienstleistungs-Highlight
Foto von Diplom Ingenieur Michael Rott

Diplom Ingenieur Michael Rott

KERAFOL Keramische Folien GmbH & Co. KG

Diese Seite teilen

© Exhibit & More AG 2018 | Datenschutzerklärung